Zauberkünstler Kalibo am 19.4.18

Zauberkünstler Kalibo im Salzbrunnenhaus

Am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr, ist Zauberkünstler Kalibo wieder im Salzbrunnenhaus in Sulzbach zu Gast.

Er präsentiert sein Programm „PhänoMental – (Un-)mögliche Zufälle“

Für die Gäste stellt sich dabei die Frage: „Sind Sie bereit für Besuch in Ihrem Kopf?“  Kalibo ist ein moderner Vertreter seiner Zunft, denn er ist Suggestionsartist. Seine Magie kommt ohne Glitzerboxen und Kaninchen im Hut aus. Vielmehr unterliegt seine Kunst psychologischen Grundlagen, bei ihm verschwimmen die Grenzen zwischen Wahrnehmungstäuschung und Illusion. Es gelingt ihm, seine fünf Sinne so zu verbinden, dass der Eindruck eines sechsten entsteht, kann scheinbar die Gedanken seiner Mitmenschen lesen, schneller rechnen als jeder Computer, ist in der Lage anhand von Körpersprache die Wahrheit von der Lüge zu unterscheiden und führt sein Publikum so, dass sie das tun, was er vorhergesagt hat.  Seit Jahren beschäftigt sich Kalibo mit Mentalmagie, bei der Magie mit Elementen aus Psychologie und Suggestion kombiniert wird.  Und auch wenn es gelegentlich so aussieht: es sind hier keinerlei übernatürliche Kräfte am Werk. Kalibo erschafft Illusionen des Geistes zu reinen Unterhaltungszwecken!

Der Eintritt kostet zehn Euro,  ermäßigt  achte Euro. Karten gibt es bei der Volkshochschule im Salzherrenhaus, Telefon (06897) 508-400.